Sachstand Denkmalschutz Ortsverwaltung

Anfrage zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Hechtsheim am 08.11.2018

Auf der Sitzung des Hechtsheimer Ortsbeirates vom 11. Mai 2017 wurde ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionen beschlossen, in dem die Verwaltung aufgefordert wird, prüfen zu lassen, ob das Gebäude der Ortsverwaltung am Lindenplatz, Morschstr. 1 unter Einzeldenkmalschutz gestellt werden kann oder (ersatzweise) im näheren Umfeld diese Gebäudes eine Denkmalzone eingerichtet werden kann. In ihrer Antwort vom 29. Juni 2017 führte die Verwaltung aus, daß das Bauamt, Abteilung Denkmalpflege die Denkmalfachbehörde um eine Einschätzung des Denkmalwertes bitten werde.

Hierzu möchten wir nachfragen:

1. Liegt dem Bauamt mittlerweile eine Auskunft der Denkmalfachbehörde vor?

2. Falls JA: Mit welchem Ergebnis?

3. Falls NEIN: Wie schätzt das Bauamt den Zeithorizont ein, innerhalb dessen mit einer Auskunft gerecht werden kann? Bestünde evtl. die Möglichkeit, bei der Denkmalfachbehörde nochmals nachzuhaken?

gez. Felix Leinen


Zurück

Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen