Spiegel an der Ausfahrt Straßenbahnübergang Marienborner Bergweg

Antrag zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Marienborn am 07.11.2018

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob gegenüber dem Straßenbahnübergang Marienborner Bergweg (bei Appel Happel) ein Spiegel zur besseren Einsehbarkeit der Straße aufgestellt werden kann.

Begründung:

Beim Verlassen des Grundstücks Appel Happel besteht das Problem, dass der Marienborner Bergweg nur dann vollständig einsehbar ist, wenn man mit seinem Fahrzeug bereits auf den Schienen steht. Dies kann bei erhöhtem Verkehrsaufkommen ein Problem sein, wenn dann auch noch eine Straßenbahn kommen würde. Von daher wird die Verwaltung gebeten, dieses Problem zu prüfen und ggf. weitere Lösungen vorzuschlagen.

gez. Andrea Steffen-Boxhorn
Fraktionssprecherin


Zurück

Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen