Peter Leussler führt Neustadt-Liste der ÖDP an

"Mann für die Bürger"

Die ÖDP hat den „Kultmetzger“ Peter Leussler in ihrer Aufstellungsversammlung als Spitzenkandidaten für den Ortsbeirat Neustadt aufgestellt. Leussler gehört seit 2014 dem Ortsbeirat an und war damals durch Kumulieren von Stimmen von Platz 5 auf Platz 1 gewählt worden. „Im Ortsbeirat kann ich mich seit fünf Jahren gut einbringen. Deshalb will ich auch weitermachen. Außerdem bin ich ein Mann für die Bürger vor Ort, um ihre Anliegen in die politischen Gremien zu bringen“, so Leussler. Leussler plant gerade eine neue Dreck-weg-Bewegung in der Neustadt zu organisieren: die sogenannten Orangewesten. Die ÖDP spricht sich aktuell auch gegen die geplanten Schiffsanleger sowie die Autoverladestation am Wohngebiet Taunusstraße/Feldbergplatz aus.

Auf den weiteren Listenplätzen der ÖDP-Ortsbeiratsliste für die Mainzer Neustadt stehen Gabriele Blum, Heidi Hauer, Lena Steinle und Wilhelm Schild.


Zurück

Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen