Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Kastanien vor der Marienborner Brunnenschule

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Marienborn am 17.06.2020

 

 

Die beiden Kastanien vor der Marienborner Brunnenschule wurden in diesem Jahr massiv zurückgeschnitten. Nach Auffassung von Experten ist dieser Rückschnitt offenbar unsachgemäß ausgeführt worden, so dass die Bäume unter Umständen dies nicht überleben.

Wir fragen daher an:

1. Warum war der Rückschnitt erforderlich? Wann ist dieser erfolgt?
2. Hat die Verwaltung oder eine externe Firma den Rückschnitt durchgeführt?
3. Wurde dieser Rückschnitt für den erforderlichen Zweck korrekt durchgeführt?
4. Sollte der Rückschnitt nicht korrekt durchgeführt worden sein, welcher Schadensersatz kann erwirkt werden?
5. Welche Konsequenzen zieht die Verwaltung aus diesem Vorgang?

gez. Andrea Steffen-Boxhorn
Fraktionssprecherin


Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen