Platz vor der Marienborner Ortsverwaltung

Antrag aller Fraktionen zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Marienborn am 29.01.2020

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten, den Platz vor der Ortsverwaltung neu zu gestalten bzw. nachhaltig zu sanieren. Dazu erarbeitet die Verwaltung gemeinsam mit dem Ortsbeirat eine Konzeption. Im Vorfeld sollen Gespräche zwischen den Planern/Planungsbüro und Vertreterinnen und Vertretern des Ortsbeirates stattfinden, um die Gestaltungswünsche für den Platz zu ermitteln. Außerdem sollte die Verwaltung eine entsprechende Kostenschätzung für die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen erstellen und dem Ortsbeirat vorlegen. Darüber hinaus möge die Verwaltung ein ausreichendes Budget für die Sanierung beziffern und bereitstellen, das nach Abschluss der Konzeption für die direkte Umsetzung der Sanierungs-, Erhaltungs- und Verschönerungsarbeiten abgerufen werden kann.

Begründung:

Der Platz vor der Marienborner Ortsverwaltung muss seit Jahren dringend saniert werden. Dieser hat zahlreiche Unebenheiten in den Pflasterungen, die dringend beseitigt werden müssten. Sie bergen eine große Unfallgefahr für Fußgängerinnen und Fußgänger (Verkehrssicherungspflicht). Außerdem ist der Platz für mobilitätseingeschränkte Personen nur sehr beschwerlich passierbar. Dies ist daher vor dem Hintergrund gerade der barrierefrei umgestalteten Ortsverwaltung umso dringender. Darüber hinaus muss die Ausgestaltung des Platzes, als wichtiges Aushängeschild des Stadtteils, überdacht werden. Teil der Verschönerungsmaßnahmen sollte zum Beispiel das Aufstellen von Bänken, eine Bepflanzung unter Einbeziehung in die bestehende Ist-Situation sein (z.B. Paketstation, Altkleiderkübel, Mülleimer).

Die weitere Begründung erfolgt mündlich.

gez. Andrea Steffen-Boxhorn ÖDP-Fraktionssprecherin
gez. Achim Rhein SPD-Fraktionssprecher
gez. Sascha Hochhaus CDU-Fraktionssprecher
gez. Markus Röbbecke Fraktionssprecher Bündnis´90/Grüne
gez. Lars Weber FDP-Fraktionssprecher


Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen