Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Erweiterung des Straßenbahnnetzes in Mainz

Anfrage zur Stadtratssitzung am 03.06.2020

Am 14. Mai 2020 berichtete die Allgemeine Zeitung über den Start von Planungen zum Ausbau des Mainzer Straßenbahnnetzes u.a. im Bereich der Binger Straße. In diesem Kontext werden weitere Erweiterungsoptionen für das Straßenbahnnetzes genannt.

Wir fragen daher an:

1. Wie ist der derzeitige Planungsstand der Straßenbahnverbindung Binger Straße zwischen dem Münsterplatz und der Alicenbrücke (Umfahrung des Bahnhofsvorplatzes)?
2. Wie ist der derzeitige Diskussions- bzw. Planungsstand der geplanten Straßenbahnverbindungen beim Innenstadtring und ins Heilig-Kreuz-Areal? Welche Varianten sind jeweils im Gespräch?
3. Welche Überlegungen gibt es bei der Verwaltung für eine Anbindung von Ebersheim an das Mainzer Straßenbahnnetz?
4. Wann ist beabsichtigt, die städtischen Gremien über diese Projekte zu unterrichten bzw. diese auch über diese Projekte entscheiden zu lassen? Welcher Zeitplan ist bisher vorgesehen?

Dr. Claudius Moseler
Fraktionsvorsitzender

Antwort der Verwaltung


Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen