Unsere Wahlergebnisse in Mainz vom 26. Mai 2019

Als einzige Oppositionspartei stabile Ergebnisse eingefahren. Rund 1000 Listenstimmen bei der Stadtratswahl gewonnen. Höhere Wahlbeteiligung relativiert Ergebnisse. 2 Stadtratsmitglieder in Mainz und 14 Ortsbeiratsmandate in 11 Stadtteilen gewonnen.

  • Vielen herzlichen Dank für Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen in die ÖDP!
  • Stadtrat Mainz 4,2% - 2 Sitze: Dr. Claudius Moseler, Dagmar Wolf-Rammensee
  • (insgesamt 238.727 Personenstimmen)
  • Ortsbeiräte:
  • Mainz-Altstadt 4,2% - 1 Sitz: Rebecca Möhle
  • Mainz-Bretzenheim 9,8% - 1 Sitz: Dr. Peter Schenk (Ortsvorsteherwahl: 9,7%)
  • Mainz-Ebersheim 2,5% - 0 Sitze (keine volle Liste)
  • Mainz-Finthen 4,0% - 0 Sitze (knapp verloren) (Ortsvorsteherwahl Jürgen Sauer: 6,2%)
  • Mainz-Gonsenheim 5,3% -1 Sitz: Dr. Holger Schinke
  • Mainz-Hartenberg/Münchfeld 6,0% - 1 Sitz: Walter Konrad (Ortsvorsteherwahl: 6,7%)
  • Mainz-Hechtsheim 5,6% - 1 Sitz: Prof. Dr. Felix Leinen
  • Mainz-Laubenheim 7,4% - 1 Sitz: Ulrich Frings (Ortsvorsteherwahl: 6,1%)
  • Mainz-Lerchenberg 7,5% - 1 Sitz: Karl-Heinz Schimpf
  • Mainz-Marienborn 31,5% - 4 Sitze: Dr. Claudius Moseler, Andrea Steffen-Boxhorn, Peter Mohr, Michael Ruf (Stichwahl OV-Wahl mit Dr. Claudius Moseler: 42,3%)
  • Mainz-Mombach 3,1% - 0 Sitze (Ortsvorsteherwahl Steven Wiegel: 2,6%)
  • Mainz-Neustadt 6,0% - 1 Sitz: Peter Leussler
  • Mainz-Oberstadt 5,3% - 1 Sitz: Dagmar Wolf-Rammensee (Ortsvorsteherwahl 6,1%)
  • Mainz-Weisenau 8,9% - 1 Sitz: Thomas Mann
Dr. Claudius Moseler
Dagmar Wolf-Rammensee

Die ÖDP Mainz-Stadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen