Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Aufsicht für die Toiletten in der IGS Auguste Cornelius

Gemeinsamer Antrag zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Hechtsheim am 23.01.2020 von CDU, SPD, FDP, Grüne, FW und ÖDP

Den Ortsbeirat hat eine Anregung des Direktors der IGS Auguste Cornelius, Heinz Strupp, betreffend die Schultoiletten erreicht. Er schlägt vor, auch in seiner Schule für die Toiletten eine eigene Aufsicht zu schaffen. Dabei verweist er auf die IGS Anna Seghers Mainz, in der es eine solche Aufsicht bereits gebe. Seit dort die Aufsicht tätig sei, sei der Aufwand für die Instandhaltung und Reparaturen der Anlage deutlich zurückgegangen, sodass die zusätzlichen Personalkosten zu einem großen Teil, wenn nicht sogar vollständig ausgeglichen würden. Zudem bewähre sich die Aufsicht auch bei der Gestaltung des sozialen Zusammenlebens in der Schule. Dies lasse auch Straftaten, die üblicherweise im Toilettenbereich stattfinden, deutlich abflauen.

Die Verwaltung wird gebeten, eine Stelle für eine solche Aufsicht einzurichten und baldmöglichst zu besetzen.

gezeichnet:
Klaus Euteneuer (SPD)
Jürgen Linde (B90/Grüne)
Birgit Zehe-Clauß (FDP)
Prof. Dr. Felix Leinen (ÖDP)
Reinhard Schwarz (FW)
Franz Jung (CDU)

Zurück